Betriebsysteme - In Zukunft mit Linux

in german language/auf deutsch
Post Reply
Ameradi
On the way to fame!
On the way to fame!
Posts: 46
Joined: 20 May 2005, 16:00
15
Location: Germany
Contact:

Betriebsysteme - In Zukunft mit Linux

Post by Ameradi »

Von dem Administrator der Spiegel.de-Foren
Virengefahr, Monopolisten-Image: Nicht alle User mögen Microsoft. Alternativen zum Betriebssystem Windows sind gefragt und oft auch geliebt, aber auch nicht unumstritten. Linux heißt für viele die Alternative zum Gates-Konzern. Wie effizient und zuverlässig ist Linux im täglichen Gebrauch? Sind die Kinderkrankheiten des Betriebssystems geheilt? Wie sieht nach Ihrer Meinung die Zukunft der Windows-Konurrenz aus?


Siehe hier : http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=41


Was sind eure Meinungen !?

User avatar
bad_brain
Site Owner
Site Owner
Posts: 11566
Joined: 06 Apr 2005, 16:00
16
Location: The zone.
Contact:

Post by bad_brain »

also ich benutze Linux (RedHat) und XP.
was an Windows nervt kennen wir ja wohl alle, ausspioniererei ohne Ende, IE ist so ziemlich der übelste Browser aller Zeiten und weil sich Microsoft strikt weigert den Quellcode offenzulegen braucht es ewig bis eine entdeckte Sicherheitslücke mal geschlossen wird (manche sind schon seit mehr als 6 monaten bekannt und nix tut sich) unde selbst wenn patches bereitgestellt werden reissen die meistens nur neue lücken auf.
und genau hier ist halt der grosse vorteil von Linux weil der quellcode von jedem einsehbar ist und somit zigtausende potentielle entwickler mitarbeiten.
und selbst wenn jemand dadurch eine von ihm entdeckte schwachstelle ausnutzt wird schnell gepatcht weil die lücke nicht lange geheim bleiben KANN. und networking ist mit Linux einfach traumhaft im vergleich zu MS.
grosser nachteil bei Linux ist immer noch die teils schlechte hardware-unterstützung (z.B. analog-modems und scanner) und die für anfänger umständliche installation und bedienung.

also meiner meinung nach müssen beide seiten noch einiges verbessern, und solange keiner von beiden einen wirklichen generations-sprung macht wirds wohl weiter so bleiben wie es ist: alle motzen über Microsoft aber so gut wie jeder benutzt es trotzdem.... :lol:

p.s. spannend wirds wenn MS Vista rauskommt, wenn es tatsächlich bei den hardware-anforderungen die jetzt im gespräch sind bleibt kann das n ganz böses eigentor für Microsoft werden (also ich kenne zum beispiel niemanden mit dualcore prozessor und 2 GB RAM, und das alles nur für ne poppige, aber absolut nutzlose 3D-benutzeroberfläche...die bringt mir beim arbeiten garnix, im gegenteil)

Ameradi
On the way to fame!
On the way to fame!
Posts: 46
Joined: 20 May 2005, 16:00
15
Location: Germany
Contact:

Post by Ameradi »

was an Windows nervt kennen wir ja wohl alle, ausspioniererei ohne Ende, IE ist so ziemlich der übelste Browser aller Zeiten und weil sich Microsoft strikt weigert den Quellcode offenzulegen braucht es ewig bis eine entdeckte Sicherheitslücke mal geschlossen wird (manche sind schon seit mehr als 6 monaten bekannt und nix tut sich) unde selbst wenn patches bereitgestellt werden reissen die meistens nur neue lücken auf.
LOL !

also meiner meinung nach müssen beide seiten noch einiges verbessern, und solange keiner von beiden einen wirklichen generations-sprung macht wirds wohl weiter so bleiben wie es ist: alle motzen über Microsoft aber so gut wie jeder benutzt es trotzdem....
Ja, Richtig !

User avatar
_Sonic_
suck-o-fied!
suck-o-fied!
Posts: 56
Joined: 16 Nov 2006, 17:00
14
Contact:

Post by _Sonic_ »

Hm kann da nur zu stimmen.Das Problem mit der hardware hast du ja schon angesprochen.Es hat wierklich ein monat gedauer bis ich den treiber für meine sound karte vom laptop finden konnte.

Linux habe ich noch nicht im Networking benutzt allerdings gefällt mir die schnelligkeit.Natürlich hast du mit dem lücken im Windows Os recht.Allerdings spricht auch vieles für Windows.Allerdings nur wenn jemand sich wierklich damit auskennt und erstmal alle lücken stopft.Natürlich hat die anzahl an Software die windows unterstützen ein grossen anteil an dem monopol von b gates.

Ich benutze nur noch live cds weil die software die ich benutze nicht richtig mit wine zum laufen bekomme.Aber ich wette das wenn man es hinbekommt das wierklich die windows software einwandfrei auf linux leuft wird sich linux ruck zuck ausbreiten.Persönlich finde ich das linux sicherer ist aber durch die software ist immer noch winows mein hauptsystem.

Gruss ... _Sonic_

Post Reply